03slide_wirtschaft

Alles klar.
Hochqualifizierte und individuelle
Wirtschaftsprüfung von MSW.

Wir führen Jahres- und Konzernabschlussprüfungen mit einem grundlegenden und umfassenden Verständnis der Geschäftstätigkeit und des Umfeldes unserer Mandanten durch. Wir entwickeln einen individuell abgestimmten Prüfungsansatz und realisieren die Prüfungen effektiv und mit Zusatznutzen für unsere Mandanten. Ziel der Abschlussprüfung ist es, mehr Transparenz zu schaffen, insbesondere im Hinblick auf Risiken und Perspektiven.

> Broschüre (PDF)

nach oben

jahresabschluss

Mit Sinn und Verstand.
Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen.

Im Mittelpunkt unseres Prüfungsansatzes steht der Mandant mit seinem Unternehmen mit dem Ziel, eine nachhaltig positive Entwicklung zu unterstützen. Wir identifizieren bestehende Risiken und Potenziale, damit rechtzeitig auf Veränderungen reagiert werden kann. Die Eignung und Zuverlässigkeit der Geschäftsprozesse und die Maßnahmen der Risikobeherrschung werden dadurch transparent und lassen sich besser beurteilen.

> Produktblatt (PDF)

nach oben

Architecture

Umfassend.
Prüfungs- und Beratungsleistungen im Bereich Financial Services.

Bei unseren umfangreichen Leistungen im Bereich Financial Services sichern wir unseren Kunden fundiertes Knowhow und größte Sorgfalt zu. Unser Spektrum reicht von umfassenden Prüfungen und prüfungsnahen Beratungsleistungen über die Umsetzung und Optimierung von regulatorischen Anforderungen bis hin zur Vorbereitung und Durchführung von Unternehmenstransaktionen.
Die Begleitung und Durchführung von Rechnungslegungen gehört ebenso zu unserem Angebot wie die passgenaue Durchführung von Inhouse-Schulungen zu relevanten Fragestellungen in diesem Sektor.

> Produktblatt (PDF)

nach oben

spez_pruefungsleistungen

Vertrauen schaffen.
Spezielle Prüfungs-
leistungen.

Neben der Durchführung von Abschlussprüfungen gibt es immer wieder Bedarf für spezielle Prüfungsleistungen und Bescheinigungen. Mit unserem bedarfsorientierten Ansatz erreichen wir Ergebnisse, die das Vertrauen in die Unternehmen unserer Kunden und deren Organisation stärken und die Wettbewerbsvorteile sichern.

> Produktblatt (PDF)

nach oben

sanierungskonzepte

Individuell und fachgerecht.
Erstellung/Prüfung von Sanierungskonzepten.

Das Institut der Wirtschaftsprüfer e.V. (IDW) definiert Anforderungen an die Erstellung von Sanierungskonzepten (IDW S 6) und die zugrunde liegende Berufsauffassung, die auf Basis von Theorie, Praxis und aktueller Rechtsprechung entwickelt worden sind. Jeder Sanierungsfall erfordert seine eigene fachgerechte Lösung. Die Kernbestandteile eines Sanierungskonzeptes sind jedoch immer:

  • die Beschreibung von Auftragsgegenstand und -umfang
  • die Darstellung der wirtschaftlichen Ausgangslage
  • die Analyse des Krisenstadiums und der Krisenursachen
  • die Darstellung des Leitbildes des zu sanierenden Unternehmens
  • die Maßnahmen zur Bewältigung der Unternehmenskrise
  • ein integrierter Unternehmensplan.

Nur auf der Grundlage dieser Kernbestandteile kann eine Aussage zur Sanierungsfähigkeit abgeleitet werden. Die im Standard (IDW S 6) beschriebenen Anforderungen werden von den MSW Sanierungsexperten unter Berücksichtigung von Besonderheiten des jeweiligen Auftrags bei der Erstellung von Sanierungskonzepten zugrunde gelegt.

nach oben

unternehmensbewertung

Werthaltend und zukunftsorientiert.
Unternehmens-
bewertung bei MSW.

Die Anlässe für Unternehmensbewertungen sind vielfältig. Sie können sich u.a. im Zusammenhang mit unternehmerischen Initiativen (Verkauf von Unternehmen, Fusionen, Sacheinlagen, Mangement Buy Out etc.), aus Gründen der externen Rechnungslegung, aus gesellschaftsrechtlichen oder anderen gesetzlichen Vorschriften bzw. vertraglichen Vereinbarungen ergeben. Der Unternehmenswert wird grundsätzlich als Zukunftserfolgswert ermittelt.  In der Unternehmensbewertung haben sich als gängige Verfahren u.a. das Ertragswertverfahren und das Discounted Cash Flow-Verfahren etabliert.

Bei der Bewertung von Unternehmen kann der Wirtschaftsprüfer in verschiedenen Funktionen tätig werden: als neutraler Gutachter, Berater oder Schiedsgutachter. In Abhängigkeit vom zu ermittelnden Unternehmenswert  (objektiver Unternehmenswert, subjektiver Entscheidungswert, Einigungswert) ergeben sich unterschiedliche Annahmen über die Prognose und Diskontierung der künftigen Überschüsse, Art und Umfang einzubeziehender Synergien sowie der persönlichen Verhältnisse der Anteilseigner bzw. deren Typisierung.

Die Spezialisten von MSW helfen dabei, diese komplexe Materie zu durchdringen und erreichen anlassbezogen optimierte  Ergebnisse. Als Orientierung dient uns der Standard zur Unternehmensbewertung (IDW S 1).

nach oben